Landwirtschaftliche Komplettdienstleistung
Klärschlamm- und Kompostanwendung ist Vertrauenssache. Wir sichern das Vertrauen durch:
Ständige Kontakte zu unseren Anwendern
Umfangreiche Düngeberatung
Fachgerechte Ausbringung mit eigener Technik zum optimalen Zeitpunkt
Einsparung von Düngemittelkosten durch die Reduzierung des Mineraldüngereinsatzes

Landwirtschaftliche Komplettdienstleistung d.h. fachgerechter Einsatz von Klärschlamm von der Kläranlage bis zum Feld verbunden mit hoher Entsorgungssicherheit.

LAV verfügt über eigene Spedition – eigene genehmigte Zwischenlager – eigene Ausbringtechnik (5 Streugeräte).
Das komplette behördliche Anzeigeverfahren zur Klärschlammverwertung wird einschließlich aller zu erbringenden Leistungen wie Flächenaufnahme, Bodenbeprobung sowie Düngeberatung und Düngemittelberechnung durch die LAV übernommen.

Lückenlose Dokumentation zur Nachweisführung und Nachverfolgbarkeit von der Annahme bis zur Klärschlamm- oder Kompostausbringung mit einer speziell entwickelten Software

  • Schließung von Nährstoffkreisläufen ( Deckung des Phosphorbedarfs für 3-4 Jahre)
  • Sicherung der Humusversorgung der Böden, dadurch Verbesserung der Bodenstruktur und Verminderung der Bodenerosion durch Erhöhung des Wasserspeichervermögens
  • Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit
  • Einhaltung aller düngerechtlichen Bestimmungen und Realisierung der Anforderungen von Cross Compliance
  • Einhaltung aller abfallrechtlichen Bestimmungen der Klärschlamm- bzw. der Bioabfallverordnung
Infofilm Landwirtschaft (ca. 20 MB)
Startseite
Unternehmen
Klärschlammverwertung
Landwirtschaft
Kompostierung
Landschaftsbau / Reku
Verbrennung
LAV Technische Dienste
HVT Logistik
Zertifizierung/Gütesicherung
Forschung und Entwicklung
LAV-TV
Veranstaltungs- /Tagungsraum
Vorträge zur Fachtagung
Ansprechpartner / Kontakt
Karriere
Datenschutz
Impressum