Karriere
 

LAV Landwirtschaftliches Verarbeitungszentrum Markranstädt GmbH (LAV) entwickelt gemeinsam mit Partnern neue Wege zu mehr Ressourceneffizienz und Entsorgungssicherheit.

LAV ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb für organische Reststoffe und als mittelständisches Unternehmen in Markranstädt südwestlich von Leipzig ansässig.

Für den Raum Mitteldeutschland ist LAV der größte Verwertungsbetrieb für kommunale Klärschlämme, der die fachgerechte Behandlung der Klärschlämme vieler mitteldeutscher Abwasserbehandlungsanlagen absichert. Ferner werden beispielsweise Bioabfälle, Grünschnitt und holzige Reststoffe geeigneten Verwertungswegen zugeführt.

Für die Abteilung Forschung & Entwicklung suchen wir ab sofort für den Standort Dresden oder Markranstädt eine/n

Abteilungsleiter/in:

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Abteilung für Forschung und Entwicklung
  • Initiierung und Umsetzung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Strategieentwicklung/ Geschäftsfeldentwicklung
  • Fördermittelmanagement
Ihr Profil
  • abgeschlossener ingenieurwissenschaftlicher Studiengang (z.B. Abfallwirtschaft, Umweltwissenschaft, Agrarwirtschaft, Gartenbau)
  • mehrjährige Berufserfahrung mit Leitungsverantwortung (von Vorteil)
  • technisches Grundverständnis
  • selbstständige und zielorientierende Arbeitsweise
Interesse?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per Mail. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen direkt zu Händen Matthias Hoger (Geschäftsführer) an folgende Adresse: m.hoger@lav-markranstaedt.de

Für Fragen steht Ihnen Herr Hoger unter der oben genannten Mailadresse sowie telefonisch unter der Rufnummer 034205/738-0 (Zentrale) zur Verfügung.

Startseite
Unternehmen
Klärschlammverwertung
LAV Technische Dienste
HVT Logistik
Zertifizierung/Gütesicherung
Forschung und Entwicklung
LAV-TV
Veranstaltungs- /Tagungsraum
Vorträge zur Fachtagung
Ansprechpartner / Kontakt
Karriere
Datenschutz
Impressum